Kitzbüheler Alpenlodge Apartment Bergblick Suite
+ 49 173 72 122 15
Standort
Pass Thurn, 5730 Mittersill, AT
Apartment mit Sauna
in atemberaubender Aussichtslage
Geführte Touren im Nationalpark Hohe Tauern

Der Nationalpark Hohe Tauern ist der größte Nationalpark Mitteleuropas und beheimatet die großartigsten Hochgebirgslandschaften der Erde. Die Höhenstufen von den Tälern bis zu den Gipfelregionen der Dreitausender stehen für einen außergewöhnlichen Artenreichtum. Nationalpark Ranger begleiten Sie bei wöchentlich durchgeführten Touren durch die Vielfalt dieser einzigartigen Hochgebirgslandschaft.

Die Touren werden ganzjährig angeboten und starten teilweise sogar bei uns direkt am Haus. Weitere Informationen unter: https://hohetauern.at/de/besuchen/tourenangebote.html#/erlebnisse

Längste Skirunde der Welt 

Mit über 88 Abfahrtskilometern (hin und retour) erstreckt sich die KitzSkiWelt Tour von Going am Wilden Kaiser in Tirol bis zu den Nationalparkgemeinden Hollersbach/Mittersill im Bundesland Salzburg.

Bekannteste Publikumsmagnete entlang der KitzSkiWelt Tour sind wie folgt: Das Bergmassiv des Wilden Kaisers (bekannt aus der Serie „Der Bergdoktor“), Westendorf („Das schönste Dorf Europas“ 1998), Wallfahrtskirche Hohe Salve (höchstgelegene Wallfahrtskirche Österreichs) sowie das Starthaus der Streif (bekannt durch das Hahnenkammrennen).

Der Einstieg in die KitzSkiWelt Tour ist in 14 Orten von KitzSki (Kitzbühel Arena) bzw. der SkiWelt (Brixental & Wilder Kaiser) möglich:

> KitzSki: Aschau | Kirchberg | Kitzbühel | Jochberg | Pass Thurn | Hollersbach/Mittersill

> SkiWelt: Brixen im Thale | Ellmau | Going | Hopfgarten | Itter | Scheffau | Söll | Westendorf

Entlang der KitzSkiWelt Tour eröffnen sich die beeindruckenden Bergpanoramen auf den Wilden Kaiser, die Hohe Salve, die Kitzbüheler und Tuxer Alpen und die Hohen Tauern. Zudem gibt es zahlreiche Spots für persönliche Erinnerungsfotos: beispielsweise am Starthaus der legendären Abfahrt ‚Streif‘ oder das Gipfelmeer an der Bergstation der Fleidingbahn.

Zahlen, Daten und Fakten zur KitzSkiWelt-Tour

Pistenkilometer: ca. 88 km

Höhenmeter: ca. 17.232 Hm

Art der Pisten: 27x blaue Pisten (leicht) | 27x rote Pisten (mittel) | 1x schwarze Piste (schwierig)

Infos zur Streckenführung: www.kitzskiwelt.at  

Unsere Bergblick Suite befindet sich nur 650m von der Mittelstation der Panoramabahn Kitzbüheler Alpen und ist somit der perfekte Ausgangspunkt für diese Tour.

Empfohlen wird die Tour vor allem in der Nebensaison, da hier mit geringen Anstehzeiten an den Liften zu rechnen ist.  In dieser Zeit bieten wir folgende Pauschalen (www.bergblick-suite.at/sale): 

08.01.2024 bis 18.01.2024: 10 Übernachtungen statt 3.222€ statt nur 1.981€

UND

12.03.2024 bis 21.03.2024: 9 Übernachtungen statt 2.998€ nur 2.071€

 Andere Buchungszeiträume ab 4 Nächten auf Anfrage.



Interesse? Dann Buchen Sie jetzt auf unserer Homepage bzw. starten Sie Ihre Buchungsanfrage per Email gleich jetzt!

Rodelbahnen Wildkogel-Arena

Rodeln auf der längsten beleuchteten Rodelbahn der Welt!

Schlittenfahren Neukirchen Bramberg

Ein Schlitten, zwei Kufen und eine 14 Kilometer lange Naturrodelbahn: in der Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg sind all jene bestens aufgehoben, die im Winterurlaub auf einer Rodel den Berg hinuntersausen. Helm, Brille, Handschuhe und festes Schuhwerk – und schon kann‘s losgehen. Kaum eine Wintersportart ist so unkompliziert und macht gemeinsam so viel Spaß, sowohl tagsüber als auch nachts. Die weltweit längste beleuchtete Rodelbahn der Welt zieht sich vom Wildkogel hinunter nach Bramberg. Die Rodelbahn wurde sogar mit dem Internationalen Rodelbahngütesiegel in Doppelgold ausgezeichnet.

Mit der Smaragdbahn in Bramberg geht es auf knapp 2.100 m Seehöhe, von wo aus auch schon die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt beginnt. Dann heißt es, allen Mut zusammen nehmen, die Rodel startklar machen und die 14 km lange, abenteuerliche Rodelbahn nach Bramberg bei Flutlicht hinuntersausen. Innerhalb von ca. 30 – 50 Minuten werden Sie unglaubliche 1300 Höhenmeter zurücklegen. Sollten Sie mit der Wildkogelbahn von Neukirchen aus ins Skigebiet fahren, gelangen Sie in nur ca. 10 Gehminuten ebenfalls zur längsten beleuchteten Rodelbahn nach Bramberg.

Die Auffahrt ist bis 16:15 Uhr möglich. Freitags ist eine verlängerte Auffahrt bis 18:30 Uhr bei entsprechender Witterung mit der Smaragdbahn möglich. Die Rodelbahn ist auf der gesamten Streckenlänge täglich bis 22:00 Uhr beleuchtet.

Natürlich können Sie die Rodelbahn auch unter Tag benutzen!!!

Zusätzlich gibt es aber auch noch kleinere Rodelbahnen für die gesamte Familie:

  • Naturrodelbahn Stockenbaum (5 Kilometer)
    Mittelstation Wildkogelbahn – Richtung Gasthof Stockenbaum
     
  •  Naturrodelbahn Neuhaushof (3 Kilometer)
    Mittelstation Smaragdbahn – Richtung Gasthof Neuhaushof
     
  • Kühnreitrodelbahn (ca. 1,5 Kilometer)
    im Ortszentrum von Neukirchen
    täglich bis 22:00 Uhr beleuchtet

Weitere Informationen rund um das Thema Rodeln in der Wildkogelarena Neukirchen und Bramberg finden Sie unter: https://www.wildkogel-arena.at/bergbahnen/rodeln/

Für den Fall, dass Sie allgemeine oder aktuelle Informationen über das Rodeln benötigen, hat die Wildkogel Arena eine Rodel-Hotline für Sie eingerichtet: +43 6565 39800

Ausflugstipps-Sammlung Tourismusverein Kitzbühel

Der Tourismusverein Kitzbühel hat auf seiner Homepage eine umfassende Sammlung an Ausflugstipps zusammengestellt. Hier finden Sie umfangreiche Anregungen – egal ob Wandern, Skifahren, Langlauf, Biken, Klettern,…

Beispielsweise finden Sie hier Informationen zu der Hochmoor-Loipe, die direkt hinter unserer Bergblick Suite startet und welche im Winter sehr beliebt bei Langläufern ist.

Rodelbahn Gaisberg

Die Rodelbahn am Gaisberg trägt als einzige in der Umgebung das Gütesiegel für Naturrodelbahnen . Der 4er Sessellift bringt sie im Nu direkt zum Start der Rodelbahn. Von dort aus kann auch schon das Schlittenfahren beginnen. Wer tagsüber nicht genug vom Rodelvergnügen bekommt, kann sich bis in den Abend hinein auf der beleuchteten Bahn austoben. Zur Stärkung laden die gemütlichen Berghütten an der Strecke ein. Rodeln können direkt an der Talstation geliehen werden.

 

Kostenlose Parkmöglichkeit gibt es an der Talstation Gaisberglift (Kleinseite 6365 in 6365 Kirchberg in Tirol).

Der Gaisberg gehört zum Skigebiet KitzSki, also der riesigen Kitzbühel Arena. Ticket-Informationen unter: https://www.kitzski.at/de/skigebiet-tirol/sportberg-gaisberg.html

Weitere Informationen zur Lage unter: https://bergblick-suite.at/lage

Alle sonstigen Informationen unter: https://www.kitzbueheler-alpen.com/de/bri/touren/rodelbahn-gaisberg-kirchberg.html

Nationalpark Welten Mittersill

Natur mit allen Sinnen erleben – Die 1.800 m² großen NationalparkWelten Hohe Tauern in Mittersill zählen zu den modernsten Nationalparkzentren Europas und liegen mit dem Bus oder Auto nur ca. 10min von der Kitzbüheler Alpenlodge bzw. der Bergblick Suite entfernt. Die Besucher durchwandern 10 faszinierende Naturräume nacheinander und lernen dabei die außergewöhnliche Vielfalt des größten Schutzgebietes der Alpen kennen und verstehen.

Mit dem spektakulären 360° Panoramakino zählt die Ausstellung zu den beliebtesten Besucher-Highlights in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern.

„Die Ausstellung zum Anfassen“ ist seit 2007 ein Besuchermagnet und Allwetterprogramm für die ganze Familie und wartet darauf, erkundet zu werden.

Die NationalparkWelten sind täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet!

Wir empfehlen wegen der meist hohen Besucherzahlen, insbesondere an Regentagen, eine kostenlose Reservierung vorab zu machen.

Weitere Informationen unter: https://www.nationalpark.at/de/nationalparkzentrum/

Maierl Alm in der Kitzbühel Arena

Die Kitzbüheler Alpen, welche direkt vor der Haustür der Bergblick Suite liegen (Details in der Rubrik Lage & Region), bieten zu allen Jahreszeiten einen lohnenden Ausflugstipp. Ganz besonders schön zeigt sich die Kitzbüheler Bergwelt bei einer Pause auf der Maierl-Alm.

Cappuccino-Schlürfen im gemütlichen Rattan Sessel oder einfach nur auf der Sonnenterrasse die Berge auf sich wirken lassen. Im Maierl können Sie zu allen Jahreszeiten Luft holen, Energie tanken und zu neuer Lebenskraft gelangen. Dank seiner phänomenalen Lage ist die Maierl-Alm ganzjährig gut mit dem PKW erreichbar.

Die sonnenverwöhnte Maierl-Alm ist der Hotspot im Kitzbüheler Skigebiet, genießen Sie einen Einkehrschwung der Extraklassen und lassen Sie sich auf der Panorama-Terrasse von dem Weitblick und den Köstlichkeiten des Küchenteams verwöhnen.

Weitere Informationen unter https://www.maierl.at/de/die-legende-erleben.html.

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Gäste Bewertungen
Gäste Bewertungen schließen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner