Kitzbüheler Alpenlodge Apartment Bergblick Suite
+ 49 173 72 122 15
Standort
Pass Thurn, 5730 Mittersill, AT
Apartment mit Sauna
in atemberaubender Aussichtslage
Ausflugstipps-Sammlung Tourismusverein Kitzbühel

Der Tourismusverein Kitzbühel hat auf seiner Homepage eine umfassende Sammlung an Ausflugstipps zusammengestellt. Hier finden Sie umfangreiche Anregungen – egal ob Wandern, Skifahren, Langlauf, Biken, Klettern,…

Beispielsweise finden Sie hier Informationen zu der Hochmoor-Loipe, die direkt hinter unserer Bergblick Suite startet und welche im Winter sehr beliebt bei Langläufern ist.

Saalachtaler Naturgewalten – Seisenbergklamm

Die Seisenbergklamm ist ein Naturschauspiel, welches Sie auf keinen Fall versäumen dürfen!

Vor etwa 12.000 Jahren, am Ende der letzten Eiszeit, begann die Entstehungsgeschichte der in Weißbach bei Lofer gelegenen Seisenbergklamm. Holzknechte errichteten im Jahre 1831 einen Triftweg durch die 600 Meter lange Klamm. Heute muss man selbstverständlich nicht mehr diesen unbefestigten Weg gehen, sondern man besichtigt das imposante Naturdenkmal auf bestens ausgebauten Stegen. Die Besichtigung des Naturdenkmals Seisenbergklamm dauert in etwa eine Stunde. Während Ihres Ausfluges durch die Klamm ist der Klammgeist dabei. Auf spielerische Art und Weise werden naturkundliche Informationen Kindern und Erwachsenen näher gebracht.

YouTube Video Seisenbergklamm

Ein weiterer Weg führt nach der Seisenbergklamm rechts durch einen Waldweg und der Hirschbichler Landesstraße zurück zum Parkplatz. Eine andere Möglichkeit wäre es dem Bachverlauf zu folgen und weiter in den Ortsteil Hintertal zum Gasthof Lohfeyer oder noch weiter zum Hirschbichl mit dem Gasthaus Mooswacht bis zur bayrischen Grenze zu gehen.

Öffnungszeiten – Klamm & Klammstüberl

Anfang Mai bis Mitte September ● täglich von 8:30 bis 18:30 Uhr

ab Mitte September ● täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr

Adresse für Navigation:

Seisenbergklamm | Oberweißbach 16 | 5093 Weißbach bei Lofer

Weitere Informationen zu passenden ander-Touren, Eintrittspreisen und Einkehrmöglichkeiten finden Sie hier.

Beachten Sie auch unsere anderen Ausflugstipps der Saalachtaler Naturgewalten (die Lamprechtshöhle und die Vorderkaserklamm).

Nationalpark Welten Mittersill

Natur mit allen Sinnen erleben – Die 1.800 m² großen NationalparkWelten Hohe Tauern in Mittersill zählen zu den modernsten Nationalparkzentren Europas und liegen mit dem Bus oder Auto nur ca. 10min von der Kitzbüheler Alpenlodge bzw. der Bergblick Suite entfernt. Die Besucher durchwandern 10 faszinierende Naturräume nacheinander und lernen dabei die außergewöhnliche Vielfalt des größten Schutzgebietes der Alpen kennen und verstehen.

Mit dem spektakulären 360° Panoramakino zählt die Ausstellung zu den beliebtesten Besucher-Highlights in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern.

„Die Ausstellung zum Anfassen“ ist seit 2007 ein Besuchermagnet und Allwetterprogramm für die ganze Familie und wartet darauf, erkundet zu werden.

Die NationalparkWelten sind täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet!

Wir empfehlen wegen der meist hohen Besucherzahlen, insbesondere an Regentagen, eine kostenlose Reservierung vorab zu machen.

Weitere Informationen unter: https://www.nationalpark.at/de/nationalparkzentrum/

Saalachtaler Naturgewalten – Vorderkaserklamm

Vorderkaserklamm | Lamprechtshöhle | Seisenbergklamm

Die Vorderkaserklamm zwischen St. Martin und Weißbach (im Jahr 1977 zum Naturdenkmal erklärt) wurde erstmals 1882 für Besucher zugänglich gemacht. Vor 12.000 bis 14.000 Jahren, als die eiszeitlichen Gletscher abgeschmolzen waren, begann sich der Ödenbach in den harten Felsen zu fräsen. (Jährlich rund sechs Millimeter). Heute ist die Klamm bereits 400 Meter lang, 80 Meter tief, oben bis zu sechs Meter breit und unten 80 Zentimeter eng. Der überaus spannende Weg durch die Klamm führt über 51 Stege und 35 Stiegen mit insgesamt 373 Stufen.

Die Zufahrtsstraße ist gut mit dem Auto, Bus oder Fahrrad befahrbar, der Eingang der Klamm liegt rund 2,5 Kilometer von der Bundesstraße 311 entfernt. Der (Wander)Weg führt durch das Naturbadegebiet Vorderkaser mit idyllischen Natur-Badeteichen und zahlreichen Grillplätzen.

Öffnungszeiten – Klamm ● Anfang Mai bis Ende Oktober
Mai, Juni, September, Oktober ● täglich von 9:30 bis 17:00 Uhr
Juli, August ● täglich von 9:30 bis bis 18:00 Uhr

Jausenstation von 1. Mai bis Ende Oktober geöffnet

Internet: www.vorderkaserklamm.at oder unter www.naturgewalten.at/deutsch/vorderkaserklamm/

Adresse für Navigation:

Vorderkaserklamm | Obsthurn 42 | 5092 St. Martin bei Lofer

Zeller Seezauber

Vom 15. Mai bis 16. Oktober 2022 lohnt sich ein Ausflug nach Zell am See doppelt. Jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag um 21:30Uhr findet hier der Zeller Seezauber statt.

YouTube Video Zeller Seezauber

Zusätzlich zu den Abendshows finden ab 15. Mai täglich zwischen 13:00 und 18:00 Uhr zu jeder vollen Stunde Tagesshows mit Musik und Wasser statt.

Lassen Sie sich von der Wasser-, Licht-, Musik- & Lasershow am Zeller See am Zeller See verzaubern!

  • Jeden Dienstag: „Best of 90ies“
  • Jeden Donnerstag: „Original vs. Remix“
  • Jeden Sonntag: „Epic Music“

Weitere Informationen unter https://www.zellamsee-kaprun.com/de/events/zeller-seezauber.

Maierl Alm in der Kitzbühel Arena

Die Kitzbüheler Alpen, welche direkt vor der Haustür der Bergblick Suite liegen (Details in der Rubrik Lage & Region), bieten zu allen Jahreszeiten einen lohnenden Ausflugstipp. Ganz besonders schön zeigt sich die Kitzbüheler Bergwelt bei einer Pause auf der Maierl-Alm.

Cappuccino-Schlürfen im gemütlichen Rattan Sessel oder einfach nur auf der Sonnenterrasse die Berge auf sich wirken lassen. Im Maierl können Sie zu allen Jahreszeiten Luft holen, Energie tanken und zu neuer Lebenskraft gelangen. Dank seiner phänomenalen Lage ist die Maierl-Alm ganzjährig gut mit dem PKW erreichbar.

Die sonnenverwöhnte Maierl-Alm ist der Hotspot im Kitzbüheler Skigebiet, genießen Sie einen Einkehrschwung der Extraklassen und lassen Sie sich auf der Panorama-Terrasse von dem Weitblick und den Köstlichkeiten des Küchenteams verwöhnen.

Weitere Informationen unter https://www.maierl.at/de/die-legende-erleben.html.

Krimmler Wasserfälle

Europas größte Wasserfälle befinden sich im Nahe gelegenen Krimml. Hier lässt sich die unbändige Kraft des Elements Wasser hautnah erleben. Mit einer Fallhöhe von 380m zählen die Krimmler Wasserfälle zu den eindrucksvollsten Naturschauspielen der Welt und zu den TOP-10 der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Österreich.

Die Krimmler Wasserfälle zählen zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Österreich.

Nach dem Aufstieg zum oberen Rand der Fälle entlang des Wasserfallwegs (ca. eine Stunde) gibt es entlang des Krimmler Achentales verschiedene Möglichkeiten weiterzuwandern: Nach zwei Stunden kann das Krimmler Tauernhaus (1.631 m) erreicht werden. Von dort kann man entweder dem Achental bis zur Warnsdorfer Hütte (2.336 m, drei Stunden, Sektion Warnsdorf/Krimml) weiterfolgen oder ins Rainbachtal abbiegen und nach drei Stunden die Richterhütte (2.374 m, Sektion Bergfreunde/Rheydt) erreichen.

Weitere Informationen unter https://www.wasserfaelle-krimml.at/, https://de.wikipedia.org/ oder auf der Homepage der Bergblick Suite in der Rubrik Lage & Region.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner