Kitzbüheler Alpenlodge Apartment Bergblick Suite
+ 49 173 72 122 15
Standort
Pass Thurn, 5730 Mittersill, AT
Apartment mit Sauna
in atemberaubender Aussichtslage
Rodelbahn Gaisberg

Die Rodelbahn am Gaisberg trägt als einzige in der Umgebung das Gütesiegel für Naturrodelbahnen . Der 4er Sessellift bringt sie im Nu direkt zum Start der Rodelbahn. Von dort aus kann auch schon das Schlittenfahren beginnen. Wer tagsüber nicht genug vom Rodelvergnügen bekommt, kann sich bis in den Abend hinein auf der beleuchteten Bahn austoben. Zur Stärkung laden die gemütlichen Berghütten an der Strecke ein. Rodeln können direkt an der Talstation geliehen werden.

 

Kostenlose Parkmöglichkeit gibt es an der Talstation Gaisberglift (Kleinseite 6365 in 6365 Kirchberg in Tirol).

Der Gaisberg gehört zum Skigebiet KitzSki, also der riesigen Kitzbühel Arena. Ticket-Informationen unter: https://www.kitzski.at/de/skigebiet-tirol/sportberg-gaisberg.html

Weitere Informationen zur Lage unter: https://bergblick-suite.at/lage

Alle sonstigen Informationen unter: https://www.kitzbueheler-alpen.com/de/bri/touren/rodelbahn-gaisberg-kirchberg.html

Saalachtaler Naturgewalten – Seisenbergklamm

Die Seisenbergklamm ist ein Naturschauspiel, welches Sie auf keinen Fall versäumen dürfen!

Vor etwa 12.000 Jahren, am Ende der letzten Eiszeit, begann die Entstehungsgeschichte der in Weißbach bei Lofer gelegenen Seisenbergklamm. Holzknechte errichteten im Jahre 1831 einen Triftweg durch die 600 Meter lange Klamm. Heute muss man selbstverständlich nicht mehr diesen unbefestigten Weg gehen, sondern man besichtigt das imposante Naturdenkmal auf bestens ausgebauten Stegen. Die Besichtigung des Naturdenkmals Seisenbergklamm dauert in etwa eine Stunde. Während Ihres Ausfluges durch die Klamm ist der Klammgeist dabei. Auf spielerische Art und Weise werden naturkundliche Informationen Kindern und Erwachsenen näher gebracht.

YouTube Video Seisenbergklamm

Ein weiterer Weg führt nach der Seisenbergklamm rechts durch einen Waldweg und der Hirschbichler Landesstraße zurück zum Parkplatz. Eine andere Möglichkeit wäre es dem Bachverlauf zu folgen und weiter in den Ortsteil Hintertal zum Gasthof Lohfeyer oder noch weiter zum Hirschbichl mit dem Gasthaus Mooswacht bis zur bayrischen Grenze zu gehen.

Öffnungszeiten – Klamm & Klammstüberl

Anfang Mai bis Mitte September ● täglich von 8:30 bis 18:30 Uhr

ab Mitte September ● täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr

Adresse für Navigation:

Seisenbergklamm | Oberweißbach 16 | 5093 Weißbach bei Lofer

Weitere Informationen zu passenden ander-Touren, Eintrittspreisen und Einkehrmöglichkeiten finden Sie hier.

Beachten Sie auch unsere anderen Ausflugstipps der Saalachtaler Naturgewalten (die Lamprechtshöhle und die Vorderkaserklamm).

Panoramaweg und Rutschenweg der Wildkogel Arena

In der Wildkogel Arena im Salzburgerland ist Spass für die ganze Familien garantiert. Das dortige weitläufige Höhenwandergebiet mit dem Panorama- und Rutschenweg ist im Sommer und Herbst (von Mai bis Oktober) mit den Bergbahnen Wildkogel bestens erreichbar.

Der Panoramaweg sorgt von der Bergstation bis zur Mittelstation der Wildkogelbahn für atemberaubende Perspektiven auf die höchsten Berge des Nationalpark Hohe Tauern (zum Beispiel Großvenediger mit 3.657 Metern). Innehalten lohnt sich auf der rund 1-stündigen Wanderung an den aussichtsreichen Rast- und Kraftplätzen inmitten der österreichischen Alpen. 

An der Mittelstation der Wildkogelbahn wartet das große Highlight in den Ferien: Mit dem Rutschenweg macht Wandern mit kleinen und großen Kindern in den Salzburger Bergen richtig Spaß. Bis zum Gasthof Stockenbaum trifft man auf zehn Edelstahlrutschen mit 22 bis 53 Metern Länge. Auf Rutschmatten geht es hinein ins Rutsch-Vergnügen. Man verschwindet in Röhren, taucht in Mulden und flitzt über Wellen. Die Rutsche mit Freifalleffekt entlocket so manchen Überraschungsschrei. 

Nutzen Sie dieses spektakuläre und kostengünstige Angebot der Wildkogel-Arena! Weitere Informationen unter: https://www.wildkogel-arena.at/bergbahnen/panorama-und-rutschenweg/

Weitere spannende Ausflugstipps, auch in der Wildkogel Arena, finden Sie auf unserer Homepage hier.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner